Kleine Anleitung zur Nutzung von Pinterest für alle RESTEK-Freunde

Print Friendly

RESTEK hat seit ein paar Tagen drei kleine Pinwände im Internet eingerichtet:

https://www.pinterest.com/restekag/

Hier kann man Bilder, die im Zusammenhang zu RESTEK stehen „anpinnen“, also einstellen. Schön wäre es zum Beispiel hier ab und an mal RESTEK-Geräte in ihrer natürlichen Wildbahn zu sehen, also bei RESTEK-Fans zuhause. Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten:

Variante 1: Hochladen eines Bildes direkt in ein RESTEK Pinboard

Sie gehen direkt in ein RESTEK Pinboard. Davon gibt es drei: https://www.pinterest.com/restekag/

Für Bilder von RESTEK-Elektronik ist das hier interessant: https://www.pinterest.com/restekag/restek-hifi-amplifiers-tuners-cd-dac/

Sie klicken dann einfach auf „Pin hinzufügen“:

RESTEK Pinterest 01

Nun wählen Sie „Dein Gerät“:

RESTEK Pinterest 02

Anschließend „Bild auswählen“:

RESTEK Pinterest 03

Hier einfach die Bilddatei aus ihrem Rechner hochladen.

Variante 2: Einstellen eines Bildes aus einer anderen Website

Falls Sie aber ein Bild einstellen wollen, dass es bereits im Internet gibt, z.B. auf Ihrer Webseite, dann klicken Sie bei „Pinnen von“ auf „Internet“:

RESTEK Pinterest 04

Hier geben Sie dann die Web-Adresse des Bildes ein. Ein Bild von einer solchen Website hat z.B. diese Adresse: https://homepage-creator.telekom.de/imageprocessor/processor.cls/CMTOI/cm4all/com/widgets/PhotoToi/14/29/32/55/14b541d344b/scale_413_0/14b541d344b

Ich hab das mal beispielhaft mit einem Foto einer RESTEK-Anlage beim Fachhändler Klangtonkunst gemacht.

Variante 3: Einstellen eines Bildes aus einer anderen Website mit einer Browser-Erweiterung

Dieses Teilen aus dem Internet ist das bei Pinterest übliche Verfahren. Das kann man sich aber erheblich einfacher machen, in dem man einmal im letzten Fenster auf „Hol dir den Pinterest-Browserbutton“ klickt (siehe oben). Dann kann man ein kleines Zusatzprogramm laden, dass sich in Ihren Browser einbindet. Wann immer Sie dann künftig mit Ihrem Mauszeiger im Internet über ein Bild fahren, erscheint ein kleines Pinterest-Symbol. Bei mir mit Google Chrome sieht das zum Beispiel so aus:

RESTEK Pinterest 05

Wenn Sie hier nun auf das PinIt-Symbol  links oben klicken, erscheint eine Auswahl Ihrer bisher genutzten Pinboards. So können Sie sobald Sie ein hübsches Bild eines RESTEK-Geräts finden, dieses in das RESTEK Pinboard verlinken. Sie können das Bild auch noch bearbeiten und eine kleine Notiz beifügen:

RESTEK Pinterest 06

Und so sieht dann das fertige Ergebnis aus:

RESTEK Pinterest 08

 

Jetzt müssen Sie nur noch Schreibrechte für diese Pinboards bekommen. Interesse? Dann schreiben Sie uns doch einfach eine kleine E-Mail an info@restek.de. Einverstanden?

 

Bitte beachten Sie aber das Copyright von Bildern. Das Teilen von Bildern kann durch das Copyright des Inhabers eingeschränkt sein. Ich kenne aus Pinterest zwar keinen Fall einer Copyright-Klage, ich will das aber auch nicht ausschließen. Dies gilt vor allen Dingen für Seiten kommerzieller Internet-Anbieter. Durch den Link auf die Seite mit dem Bild betreiben Sie aber eigentlich nur kostenlose Werbung. So denke ich, dass Frank Combé vom Hifi-Studio Klangtonkunst in Stadtallendorf sich über das Bild der schönen RESTEK-Anlage in seinem Studio eher freuen wird. Ganz so, wie er sich über den Besuch seiner Website freuen wird. Aber stellen Sie doch einfach Bilder Ihrer RESTEK-Anlage ein. Da haben Sie die Rechte. Und den Spaß.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>