Neu in der Upgrade-Liste: der Stereoendverstärker RESTEK CORRECT

Print Friendly

Etwas haben RESTEK Hifi-Geräte und Autos der Marke Rolls-Royce gemein: die meisten, der jemals hergestellten laufen vermutlich noch.

Zwar gibt es bei High End Verstärkern keinen TÜV und keine ASU, aber es gibt Ohren, die hören können. Und wie alle Dinge unterliegen auch RESTEK-Geräte einem gewissen Verschleiß: Kondensatoren altern, aber auch Relais bestehen nicht aus dem Stein der Weisen, der ewiges Leben verspricht. Vor allen Dingen aber lernen wir, die Entwickler und Erbauer von solchen Gerätschaften, immer noch ein wenig dazu. Durch geschickte Modifikationen der Schaltungen erreicht man eine Verringerung des Restrauschens oder des Klirrfaktors, vielleicht auch eine verbesserte Kanalgleichheit. RESTEK-Geräte sind so aufgebaut, dass wir auch „alte Schätzchen“ durch ein Upgrade auf einen Stand bringen können, der oftmals dem des Geräts bei seiner erstmaligen Auslieferung deutlich überlegen ist. Upgrades sind deshalb keine „Reparaturen“, sondern „Aktualisierungen“.

Ein Upgrade bringt neues Leben in den Stereoendverstärker RESTEK CORRECT

In unserer Upgrade-Liste hatten wir zuletzt 41 RESTEK-Oldies zusammengestellt, für die wir unterschiedliche Upgrades durch die Experten in unserer Werkstatt anbieten. Jetzt ist das 42ste Gerät dazu gekommen: der Stereoendverstärker RESTEK CORRECT. Für 395,- Euro tauschen wir alle Relais und alle Elkos aus, verändern einige Details an der Schaltung, kontrollieren alle Bauteile auf Stabilität und volle Funktionsfähigkeit und vieles mehr. Natürlich muss das Gerät funktionsfähig sein, wenn man es uns einschickt. Am besten man nimmt vorher mit uns Kontakt auf: Tel. 0049 561 42089; E-Mail: info@restek.de.

2 Gedanken zu “Neu in der Upgrade-Liste: der Stereoendverstärker RESTEK CORRECT

  1. Sehr geehrte Damen und Herren
    da mein RESTEK-Verstärker nicht mehr funktionstüchtig ist, bin ich auf ihrer Webseite und habe ihr Angebot gelesen. Für 395,- Euro Austausch aller Relais und aller Elkos. Während des abspielen einer CD kam es abrupt zu einem Ausfall mit Rauchentwicklung. Vieleicht können sie mir eine kurze Mitteilung zukommen lassen um was es für ein Schaden handelt bzw. sein könnte und welche Kosten eine Reparatur bedarf.

    Mit freundlichen Grüßen
    J. Ernst

    • Lieber Herr Ernst. Wir haben Ihre Anfrage an den Update-Service von RESTEK weitergeleitet. Die Kolleg/inn/en sind unter der E-Mail-Adresse info@restek.de zu erreichen und werden sich direkt mit Ihnen in Verbindung setzen. Hoffen wir, dass sie dem guten Stück das Rauchen abgewöhnen können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>