RESTEK bringt mit dem RADIANT IV wieder einen High-End-CD-Player mit Schublade auf den Markt

Print Friendly

RESTEK RADIANT IV

Der RESTEK RADIANT IV ist ein High-End-CD-Spieler mit klassischer „CD-Schublade“. Damit ist der RADIANT IV der dritte CD-Spieler in der aktuellen Produktpalette der deutschen Hifi-Manufaktur aus Fuldabrück: an der Spitze der Produktpalette steht weiterhin der EPOS+, ein Top-Loader, bei dem die CD nach Verschwenken der Abdeckhaube oben in den Schacht eingelegt wird. Das Einstiegsgerät ist der MPLA+, ein hochwertiger CD-Spieler im kompakten Gehäuse der M-Serie.

Ein High-End-CD-Player zum fairen Preis

RückseiteDer RADIANT IV kommt im klassischen Format der E-Serie, also mit 483 mm Breite und 365 mm Bautiefe. Preislich liegt er mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 3.200,- € für die Version mit der Aluminium-Blende gerade zwischen EPOS+ (ab 4.700,- €) und MPLA+ (ab 1.500,- €). Eine Chrom-Blende kostet 200 € Aufpreis, Sonderanfertigungen sind möglich.

RADIANT IV Prozessor

Technisch verfügt der RADIANT IV über unsymmetrische und symmetrische Anschlüsse, 24/192-Upsampling, 0,5 Watt-Standby-Verbrauch und der RESTEK-typischen komfortablen Einknopfbedienung. Gegenüber den früheren RADIANT-Versionen wurde der neue RADIANT IV also auf den neuesten Stand gebracht.

Ausführliche technische Daten stellen wir in Kürze zur Verfügung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>