RESTEK

 

restek epos

RESTEK – Highend aus deutscher Manufaktur

Herzlich willkommen auf der Homepage der RESTEK AG, der Heimat guten Klangs im Internet.

Hier finden Sie alle Informationen über die Vor-, End- und Vollverstärker, die Tuner, die CD-Spieler und alle anderen digitalen Hifi-Geräte der kompakten M-Serie und der großen E-Serie der deutschen Hifi-Manufaktur RESTEK aus Fuldabrück.

Hier finden Sie alle Informationen über unser Upgrade-Programm, in dem wir aus Ihren „Alten Schätzchen“ wieder topaktuelle HighEnd-Geräte machen.

Und hier finden Sie ein Verzeichnis unserer qualifizierten Fachhändler und die unverbindliche Preisliste.

RESTEK steht seit 1975 für guten Klang und gutes Design in der Wiedergabe von Musik, für bewussten Hörgenuss, Ästhetik und extrem hohes technologisches Niveau.

Wir von RESTEK freuen uns über Ihr Interesse.

Aktuelle Artikel

RESTEK am 24./25. Februar 2018 auf der Hifi Convention Freiburg

RESTEK gehört zu den Ausstellern der Hifi Convention 2018. Die Hifi Convention‘18 findet im Dorint Hotel an den Heilquellen in Freiburg statt. Geöffnet ist die Veranstaltung am Samstag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Sonntag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Der Eintritt kostet 5,00 €  für Erwachsene, Kinder bis einschließlich 14 Jahre haben freien Eintritt. Die Eintrittskarten gelten mit dem gesamten Betrag als Gutschein der später beim Einkauf bei einem der Händler eingelöst werden kann.

Die Liste der Aussteller ist imposant. Neben RESTEK (zu finden im Raum UG 107) stellen zum Beispiel auch Audio Physic, Ayon, Clearaudio, Cocktail Audio, Canton, Elac, Eat, Focal, HMS und Rega aus. Eine komplette der Liste der präsenten Marken gibt es auf der Website der Hifi Convention.

MSAT Digitalradio

Der RESTEK MSAT+ Satellitentuner ist ein Hifi-Radio, das ausschließlich dem hochwertigen Audio-Empfang von DVB-S-Hörfunksendern dient.

Adrianus Elschot wird fast die gesamt Produkt-Palette vor Ort haben. So nahe an der Schweiz werden wohl die hauseigenen Tuner-Legenden eine besonders wichtige Rolle spielen. Schließlich stehen die hifidelen DVB-S2- und DVB-C-Tuner von RESTEK ziemlich einzigartig auf weiter Flur. Bekanntlich haben die Eidgenossen den Ausstieg aus UKW bereits beschlossen. Und es geht „speditiv“, wie der Schweizer sagt:  Bis spätestens Ende 2024 soll der Ausstieg aus UKW in der Schweiz abgeschlossen sein. Da wird es langsam Zeit sich an die neuen digitalen Tuner von RESTEK zu gewöhnen 😉

  1. Neue Bedienungshandbücher für Satelliten- und Kabel-Tuner Kommentar hinterlassen
  2. Endstufen für Männer! Kommentar hinterlassen
  3. Toller Erfolg für RESTEK auf der Taiwan High End Show 2017 Kommentar hinterlassen
  4. RESTEK hören auf den Westdeutschen Hifi-Tagen 2017 Kommentar hinterlassen